Skip navigation

Vom 17.7. bis 21.7.2017

Junge Menschen in der Psychiatrie können eine Woche lang mit professioneller Unterstützung

  • sich mit Literatur beschäftigen
  • ihre eigenen Geschichten erfinden und erzählen
  • als Text, als Gedicht, als erzählte Geschichte, als Vorführung
  • vom Profi lernen, wie man richtig gut schreibt
  • nebenbei Wortschatz, Ausdrucksfähigkeit, Rechtschreibung, Grammatik verbes­sern

Voraussetzungen dafür sind nur

  • Spaß an Literatur und Sprache
  • einen Kopf voller Ideen
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: